25 Gedanken zu „So war das Wetter“

  1. Die Fotos sind bestimmt gestern frisch entstanden…oder? Ich war die meiste Zeit des Tages gestern damit beschäftigt, den Wolkenentwicklungen zuzuschauen…durch den Sturm und den schnellen Wechsel von Sonne und Wolken sind Stimmungen zustande gekommen, die einfach nur genial waren :)

    Ich verrat jetzt aber nicht, wieviel Hausarbeit ich noch geschafft habe ;-)

    1. Einsame Straße von bizarren Wolken umgeben und die Straße glitzert in der Sonne, als wäre sie vereist.
      Die heranziehenden, dunklen Wolken sehen schon fast wie Weltungergang aus.
      Schöne Fotos, im richtigen Moment festgehalten.
      Ich hätte das nicht so wahrgenommen, nur mit Murren hingenommen.
      LG ;-)

  2. Baoh, super! Die Straße sieht aus wie ein Fluss, weil es wohl gerade geregnet hatte.
    Es macht so viel Freude, den Himmel zu beobachten. Muss mich auch immer zusammenreißen, um nicht jede Formation, die das Himmeltheater zur Schau stellt, zu knipsen.

          1. Sei froh. Das willst du gar nicht sehen… Jetzt hab ich in der Diskussion schon eingestellt, dass ab 1 Link alles Spam ist, jede Menge Wörter in die gesperrte Liste gestellt, und trotzdem werd ich die blöden Spams nicht los…

  3. Sag ich doch, der November hat uns nun im Griff, man sieht ja direkt, wie er übergreift, ach neee. können wir wohl nichts machen, Birnbaum ade, bis zu nächsten Jahr, dann bitte in alter Frische und wunderschönen Blüten, Ruthie wird es schon machen.

Schreibe eine Antwort zu april Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.