Mein Wochenende

war sehr

Erst bin ich ins Büro A gefahren, das ist das, in dem ich schon seit 1 3/4 Jahren (bei dem gleichen Arbeitgeber aber schon seit 7 Jahren) arbeite, und habe die 5 Schaufenster (Immobilien) auf Advent getrimmt ;) Das hat fast 3 Stunden gedauert, hab allerdings auch noch Staub gesaugt und Geschirr gespült. Draußen sah es so aus:

Dann bin ich wieder nach Hause gefahren und habe meinen Männern was gekocht. Danach habe ich meine Sachen zusammen gesucht, sie in einen „Weekender“ (schönes neudeutsches Wort, gell?) gepackt und bin auf die A9 Richtung Fränkische Heimat gefahren. Am Abend war ich im Konzert bei:

Es fand in dieser Kirche statt:

Nach einem Rotwein zum Füße wärmen bei meinem Schwester♥ sind wir in die Federn gesunken. Am Sonntag waren wir in Kulmbach. Davon werde ich Euch noch mehr Bilder zeigen:

Auf einem Handwerkermarkt haben wir schöne Sachen angeschaut:

Zum Beispiel geschnitzte Ladies mit meiner Idealfigur. Oder viele bunte Kerzen:

Ich hatte zur Feier des Tages meinen Chaffeur dabei:

Als wir genug gesehen hatten, fuhren wir durch herrlich verschneite fränkische Landschaft:

Anschließend gab es Kaffee und Kuchen bei Mama, die 72. Geburtstag hatte:

Das ist einer ihrer Geburtstagssträuße:

Es war schön, mit dem „Clan“ Zeit zu verbringen. Und das Allerbeste: Es schneite am Freitag, und es hat am Sonntag Abend wieder angefangen. Auf der Autobahn hab ich keine einzige fallende Flocke getroffen. Nur ganz viele wunderschön ruhende auf Hügeln, Feldern und Wäldern. Na, was meint Ihr? Das hab ich doch richtig gut hingekriegt, oder? Ansonsten fühle ich mich so gut wie seit Jahren nicht mehr. Ich muss nur dringend ins Bett, um 6:20 Uhr ist die Nacht rum und Schnee schippen ist angesagt… Macht’s gut alle!

 

0 Gedanken zu „Mein Wochenende“

  1. Es gibt sicher keine bessere Nachricht am Montag morgen, als von jemandem zu hören, dass es ihm gut geht!!! Das freut mich für Dich! :)
    Schön, dass es für Dich ein so rundum gutes Wochenende war! Und die „Idealfigur“ ist wirklich wunderschön, 1.000 Mal schöner wie die modernen „Hungerhaken“, gell!
    Lieben Gruss und einen guten Start in die neue Woche – moni

  2. Happy birthday noch für deine Mutter, sie ist ja noch richtig jung.
    Da hattest du ja ein ausgefülltes Wochenendprogramm, mit vielerlei Aktivitäten.
    Konzert sogar dabei.
    Die Ideal-Figur werde ich meinem Mann zeigen, dann fasst er wieder Mut ;-)

    Kuhl heißt eine große Familie hier bei uns im Ort :-)
    Prima, dass es dir so gut geht, trotz 3 Stunden Fenster-Dekorieren…
    Ich freue mich mit dir ♥

  3. Auch mich freut es, dass es dir so gut geht. Das war aber auch ein schönes ereignisreiches Wochenende für dich. Uns hast du schöne Bilder mitgebracht.
    Einen guten Wochenstart wünsche ich dir.
    LG Ute

  4. och mensch so schoene bilder, ganz besonders gut gefaellt mir das von kulmbach, erinnert mich so an die zeit in deutschland damals. hab richtig sehnsucht nach germany gekriegt als ich deine bilder hier gesehen habe.

    lg
    Sammy

  5. Das klingt nach einem wunderschönen Wochenende. So friedlich liegt die verschneite Landschaft da. Ich genieße das im Moment auch sehr. Mal sehen wie lange wir von dem Vergnügen noch haben.

    Die Kerzen sehen toll aus. Da hätte ich mich wohl gleich eingedeckt *ggg* und von dem Kuchen hätte ich auch gerne ein Stückchem *jamjam*

    Und die geschnitzte Lady … könnte glatt ein Abbild von mir sein :mrgreen:

  6. Liebe Ruthie,
    das ist ja ein absolut perfektes Wochenende! Einfach herrlich, die verschneite Winterlandschaft. Deine Fotos sind spitze, vorallem der Fahrer sieht KUHL aus! :-)
    Ganz liebe Grüße, Martina

  7. Hmmm…und wann machste auf ner Fahrt zu deinem Clan mal halt in Bamberg?
    Würd dich scho echt gern ma wiedersehn!

    Freu mich für dich dass es dir sooo gut geht u. du so ein schönes WE hattest. Danke für die tollen Bilder. (ich war noch nie in KU fällt mir da grad ein)

    Fühl dich mal gedrückt vom Liebesluchsle* :-)

    1. Hey, Süße, schön Dich zu lesen! Wir können uns ja mal in KU treffen. Oder auch in BA, aber eher im Frühling.

      Ja, lass uns das mal notieren im Geiste, okay?

      Mach’s gaaaaanz gut!

Schreibe eine Antwort zu Frau Liebesluchs* Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.