Alles für die Katz

logokatzNun will ich doch mal bei Kalles Projekt mitmachen, nachdem mein gnädiges Fräulein Katz sich gestern mal wieder hat ablichten lassen:

Nala_CollageNala in Wochenendlaune :)

27 Gedanken zu „Alles für die Katz“

  1. Liebe Ruthie,

    ja, die Fräulein haben manchmal andere Interessen als ihre Dosis. Aber diesmal hat es geklappt. Nala ist ein schöner Name, gefällt mir gut. Und sie räkelt sich zufrieden auf dem Boden – sicherlich nicht nur weil es Wochenende ist, sondern weil wir dann mehr Zeit für unsere Fellnasen haben ;)

    Vielen Dank und liebe Grüsse kalle

  2. … sie fühlt sich eindeutig sehr wohl! Goldig anzusehen, Deine hübsche Nala. <3
    Ein wenig ähnelt sie unserer Fanny, von der ich diesmal ein paar Babybilder für Kalle zeige …

    Herzliche Sonntagsgrüßle von Heidrun

    1. ♥lich willkommen, Arti! Ja, das würde ich auch gerne, aber dann kann es leider passieren, dass man Spuren von mindestens 6 Krallen in der Haut hat. Deshalb bin ich da meist seeehr vorsichtig!

        1. Nicht mehr so panisch, aber auch nicht so wie früher. Verschreckt und misstrauisch. Da fängt man schon mal eine, nur weil sie meint, man würde ihr was wollen :(

    1. Hallo, Susanne, ♥lich willkommen hier! Ich finde Tigerkatzen irgendwie schon immer schön! Nala ist wirklich extrem kuschelig, und das beste an dem Schmusefell: Sie haart kaum! Aber leider ist sie ein „böses Weib“ und zeigt mir oft, wie scharf ihre Krallen sind :(

  3. Herrliche Fotos von Nala, das muß man schon sagen. Solche Bilder bekomme ich von Theo ja (noch?) nicht – der kommt eher neugierig angeschlappt… Dafür muß er wohl noch ein wenig älter werden…

    Gruß
    Llewella

    1. Danke Dir! (Hast Du Dir einen neuen Namen zugelegt? ;) )
      Nala ist mir auch oft fast in die Linse gekrochen. Wenn wir nicht entspannt nebeneinander liegen, sondern ich auf sie zukomme, passiert das auch heute noch, dass sie „aufspringt“ und guckt, was ich da mache.

  4. Hallo Ruthie,
    ich schaue den Fellchen auch so gerne zu, wenn sie sich so entspannt auf dem Boden kullern. Kann ich mich gar nicht satt sehen. Hast du prima im Bild festgehalten. Meine Kullerfotos sind meist verwackelt.

    Schön, dass wir uns nicht nur bei Juttas ABC der Natur treffen, sondern nun auch bei Kalle.
    Noch einen schönen Abend wünscht dir
    Uschi

Schreibe eine Antwort zu Llewella Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.