Magic Monday 47 – Frei

logo_magicmonday500px

Zum Projekt von Paleica. Ein Nachtrag. Zum Thema: Frei. Hätte hundertprozentig behauptet, das hatten wir schon. Oder doch so ähnlich. Konnte mich doch noch so gut an meine Gedanken zum Thema erinnern. Und auch an die Bilder. Ich hab den Beitrag gefunden. Mit dem Suchwort „Autochen“. Das macht nämlich einen ganzen Teil meines Freiheitsgefühls aus. War aber ein anderes Projekt der gleichen Frau ;)

Frei1 Frei wie ein Vogel bin ich nicht, aber fast. In der Luft kann ich mich halt nur mit Hilfsmitteln bewegen ;)
Frei2 … oder mit der Bahn fahren.
Frei3 Mein Radl mit der Fahrradvase tut mir auch gute Dienste, mich frei zu fühlen.
Frei4 Mit einem Segelschiff im Wind zu cruisen, gibt ein tolles Gefühl von Freisein.
Frei5 Barfußlaufen macht frei! ;)
Frei6Mit dem Auto durch das große Amerika fahren erzeugt ebenfalls ein Gefühl von Freiheit – bei mir zumindest!
Frei7Und das Beste natürlich: Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein ♪ ♫ ♫♪ Womit wir wieder bei den Vögeln wären :)

12 Gedanken zu „Magic Monday 47 – Frei“

  1. segeln und fliegen – das würde mir jetzt auch gefallen :) ja ich bin mir sicher, dass es irgendwo schonmal was ähnliches gegeben hat, beim magic monday sollte es aber noch nicht gewesen sein, normal checke ich die themen mit der liste, die auf der projektseite liegt, eh immer gegen :)

  2. Liebe Ruth, wunderschöne Beispiele von frei sein, sich frei fühlen oder Freiheit hast du gefunden.
    Am meisten geschmunzelt habe ich über die Fahrradvase mit echten Blumen – typisch Ruth!
    Lieben Gruß zu dir!
    Das mit dem Antworten klappt wirklich nicht, auch wenn ich deine Kommentare für diesen Post abonniere.

    1. Die Fahrradvase finde ich auch genial – Geschenk einer Freundin! Das mit den Antworten klappt bei anderen Menschen schon, deshalb denke ich, liegt es nicht an meinen Einstellungen hier…

      Grüße in die Hauptstadt!

  3. Toll, liebe Ruthie, dein Rad mit der kleinen Blumenvase ist ja süß.
    Barfuss-Laufen geht bei mir leider nicht mehr, da humpele ich mir einen ab, und komme nicht wirklich vorwärts.
    Jaaa über den Wolken, da waren wir letzten Samstag, das habe ich auch geniessen können.
    deine Bärbel

  4. Liebe Ruthie,
    über den Wolken…..ach ja, da fühlt man sich auch im engsten Flieger irgendwie frei, gell!
    Das besondere Autofahrer-Freiheitsgefühl in den USA habe ich selbst erlebt und bedaure so sehr, dass es so etwas bei uns NIE geben wird!!! :-(
    Die Fahrradblumenvase (gefüllt!!!) finde ich einfach bezaubernd. Ja, auch Blümelein wollen mal frische Luft schnuppern!
    Liebe Grüße
    moni

    1. Ja, unser Land ist viel zu voll, um sich richtig frei zu fühlen. (Geht nur zu Fuß oder mitm Radl ;) ) Die Blümchen zaubern dem Gegenverkehr regelmäßig ein Grinsen ins Gesicht :)

Schreibe eine Antwort zu freiedenkerin Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.