I see faces

Herzlich willkommen im Oktober 2021 und bei meinem Projekt. Schön, dass ihr da seid!

Ich hoffe, euch allen geht es gut!

Ich finde es total krass, wie schnell so ein Monat um ist. Wie geht es euch damit? Rennt bei euch die Zeit auch immer schneller? 🙈

Ist das nicht ein netter Kartoffel(salat)könig?

Bitte verlinkt mir wieder Eure Beiträge. Danke!

 

17 Gedanken zu „I see faces“

  1. König? Hmm – ich sehe eher ein etwas verschobenes Kuscheltier. 😊

    Für mich vergeht die Zeit gefühlt auch immer schneller, obwohl eine Sekunde ja immer gleich lang ist. Für die unangenehmen Dinge ist es ja von Vorteil, wenn die Zeit schnell vergeht. Aber leider ist das bei den schönen halt auch nicht anders.

    1. Na gut – ich hab ihn halt so genannt – auch wenn er keine Krone trägt!

      Da hast du genau recht! Schade, dass die Zeit mit den schönen Dingen nicht ein bisschen länger dauert…

  2. Guten Morgen liebe Ruthie!

    Ach der sieht knuffig aus…so richtig zum Reinbeißen ;-)

    Lass dich nicht hetzen, was das Kommentieren betrifft, ich weiß ja, dass es neben dem Bloggen noch ein privates Leben gibt !!!

    Ja, und schade, dass nur noch wenige Gesichter zeigen, dabei finde ich das Projekt herzallerliebst. So lange ich etwas finde (und meistens finde ich ja auch etwas), werde ich auch immer dabei sein!

    Liebe Grüße

    Anne

    https://www.wortperlen.de/kommentare/i-see-faces-oktober-2021….10031/

    1. Liebe Anne, dein Kommentar freut mich in allen Punkten! Ganz herzlichen Dank für dein Verständnis, deine lieben Worte und deinen Beitrag! Machen wir also weiter? Ja, sag ich mal!

    1. Lecker war er – leider ist nichts mehr davon da :-D
      Ja, es ist so schade, dass man die Uhr nicht ein bisschen langsamer stellen kann!

      Vielen Dank für deinen Beitrag! ♥

  3. Unglaublich wie die Zeit rast. Ich finde auch, dass Corona besonders uns „Alten“ 2 Jahre geklaut hat. Die Jungen können den entgangenen Spass noch nachholen, aber wir? Freu mich immer über Deine Gesichter. Alles Liebe und bleib gesund, Birgitt

    1. Liebste! Bezeichne uns Jungen, Fitten nicht als Alte! Das macht es nicht besser! ;-)
      Wir holen das auch nach und zwar sofort! (Ich war schon bei ein paar Konzerten – das bringt’s! ♥)
      Dir auch alles Liebe und bleib auch gesund! Herzliche Grüße, und schön, dass du hier so treu bist 😍

  4. Die Zeit, Corona hin, Impfungen her, rennt wie Sau, nun ist schon Mitte Oktobär, in zwei Wochen stellen wir wieder auf WinterZeit um (ich prangere das an) und ich konnte nicht widerstehen, schon den ersten Dresdner Christstollen und Dominosteine einzusacken. Der Herbst zieht übers Land, färbt Blätter, wirft mit Kastanien und Walnüssen um sich, probiert schon stürmisch kühle Luft herbeizupusten mit mehr oder minder Erfolg. Aber wir sind ja mittlerweile sturmerprobt. Uns schubst hier niemand mehr vom Deich. In dem Sinne: Sei und bleib behütet und gesegnet. Herzliche Grüße und Umärmel vom ollen, pommerschen, grauen Wolf.

Schreibe eine Antwort zu Chinomso Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.