27 Gedanken zu „Schneestand“

  1. Also hier schneits seit mittags und ich bin gespannt, ob es die Mengen, die vorhergesagt wurden und die für das flache Ostösterreich eher untypisch sind, wirklich geben wird. Ich brauchs ja nicht, aber muss man eh alles nehmen, wie es kommt ;-)!
    Liebe Grüße
    Verena

  2. Ach, da sind im Vorfeld von diesem Tief Daisy schon wieder so viele, hohe Wellen geschlagen worden! Vor allem von den Privatsendern, wahrscheinlich wollen die durch das Heraufbeschwören eines nahenden Katastrophenszenarios nur die Einschaltquoten heben.
    Liebe Grüße!

  3. Wenn doch wenigstens a bisserl Supersturmtief Daisy hier in München zu verspüren wäre, dann wären die Leute vor der Schickimicki-Kneipe im Nebenhaus vielleicht nicht gar so laut bzw. würden sich nicht in Scharen auf dem Gehweg und der Straße aufhalten! ;-)

      1. Doch, ja. Ich mußte halt das Fenster bis zum Morgen geschlossen halten, und weil ich das gar nicht mag, schlafe ich dann sehr unruhig. Ich spiele schon mit dem Gedanken, den Herrschaften ein Plakat an die Tür zu kleben mit der Bitte, den Laden doch wieder zu schließen, weil’s während der letzten Wochen so schön ruhig in der Straße gewesen sei. ;-)

        1. Das erinnert mich an einen Besuch bei Verwandten in München. Die wohnten in der Baaderstr. Da gegenüber war auch eine Kneipe und die Leute bis tief in die Nacht draußen, und schön laut, wie sich das gehört für Kneipengänger.
          War echt besch..eiden.
          Die Verwandten sind inzwischen weggezogen. (Aber nicht deswegen).

          1. Wahrscheinlich werde ich jetzt nimmer recht lang fackeln und den Laden ganz schlicht und ergreifend mal wegen fortgesetzter Ruhestörung anzeigen. Das Recht ist auf meiner Seite, denn ein Gastwirt hat dafür Sorge zu tragen, daß in der Stadt ab 23:00 Uhr vor seinem Lokal Ruhe zu herrschen hat.

  4. Auch ich kann leider nur 5 cm Schnee vermelden.
    Umsonst gehamstert :-)
    Aber vielleicht schneit’s ja heute Nacht ein wenig mehr. Vielleicht muss ich dann nicht zum Dienst :-)
    Warten wir’s ab …
    Liebe Grüße, Anette

  5. Mein guter Freund Timo ist sehr leichtgläubig und schnell zu beeindrucken, wenn’s um derartige Horrorszenarien wie von den Privatsendern während ihrer gestrigen Infotainmentshows breit ausgewalzten geht. Der hat gestern mittag den nächst gelegenen Supermarkt förmlich geplündert, einen Vorrat an Lebensmitteln, Kerzen etc. für die nächsten zwei Wochen angehäuft – und nu ist doch glatt bis jetzt der herauf beschworene „Weltuntergang“ ausgeblieben! Der Kerl war gestern abend während eines Telefonats (sogar die Telefone funktionierten zum Trotz angekündigter Ausfälle einwandfrei!) am Durchdrehen, weil sich vor der heimatlichen Garage ein Schneewehlein von ca. 20 cm Höhe „aufgetürmt“ hatte. ;-)

      1. *ggg* Der Gutste fährt auf solche Horrorankündigungen stets voll ab! Und wenn’s dann mal so weit ist, die Zu- und Umstände a bisserl dramatisch werden könnten, klemmt er den Schwanz ein (im übertragenen Sinne) und es folgt das große Heulen und Zähneklappern. ;-)

  6. Hier hat es zwar den ganzen Tag leise und sacht vor sich hin geschneit, mit ner Menge Wind dabei. Es wurde schon etliche Male gefegt werden. Aber von Schneechaos oder -Massen keine Spur.
    Deswegen wurde sogar die Abholung der Weihnachtsbäume hier bei uns im Ruhrgebiet um eine Woche verschoben.

  7. Das Gleiche im Münsterland, seit heute Vormittag schneit es kontinuierlich vor sich hin, mittlerweile recht stark. Wir haben nun 15 cm Schnee. Und drinnen ist es warm und gemütlich. :-)
    Ich wünsche ein schönes Rest-Wochenende. LG Gudi

  8. Wenn ich überall das „büschen“ Schnee sehe, dann muß ich wohl mal ein Foto machen, mit Zollstock.
    Hier schneit es seit gesterna abend unaufhörlich, aber sehr sachte und sehr wenig, dazu KEIN Wind und keine Verwehungen.
    Es ist trotzdem sehr ungemütlich , jedoch bewegten sich die Temperaturen heute sogar heute im Plusbereich.
    Ich will keinen Schnee mehr, endlich mal wieder raus, zum Frisör muß ich dringend, meine Haare klatschen zusammen, weil die Wolle so gewachsen ist.:-D
    Außerdem spinnt mein Internet, mein Blog zeigt den Blogroll nicht mehr an und überhaupt…..schönen Samstag.

    GLG Marianne…leicht abgenervt, aber Guter Laune. ;-)

Schreibe eine Antwort zu Anette Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.